So schön wie du

Nach ihren Recherchen in einem brandenburgischen Jugendhaus war ihr klar, dass sie nach Möglichkeiten suchen möchte ihr Personal auf Augenhöhe zu erzählen. Daher hat sie, erzählt die junge Filmemacherin Franziska Pflaum im Gespräch mit Oktoskop Kurator Robert Buchschwenter, lange vor dem Dreh viel mit der ganzen Gruppe an DarstellerInnen gearbeitet und sie nicht nur in Brandenburgisch und Berlinerisch geschult, sondern auch die Beziehungsstrukturen und Backstories entwickelt.

  • 22
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe