Oktoskop
Die Zeit vergeht wie ein brüllender Löwe

Die Zeit vergeht wie ein brüllender Löwe

Die Zeit als Gegenstand eines Films ist ein unmögliches Unterfangen. Aber Hartmanns ebenso schlaue wie witzige, analytische wie spekulative Herangehensweise findet Wege und Bilder, Argumente und Anmutungen, um von ihr zu erzählen. So erzählen, als wäre sie ein Lufthauch, ein Raum, ein Gedicht oder eben: ein brüllender Löwe.
Regisseur Philipp Hartmann ist zu Gast bei Robert Buchschwenter im Studio.
Eine Sendung in Kooperation mit der Viennale 2016.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 560 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe