Wolfgang Puschnig und Freunde

Wolfgang Puschnig feierte im Mai 2016 seinen 60. Geburtstag.Das Art Movement Team machte von ihm, anlässlich der „wellenklaenge - borderbreak“ 2013, in Lunz am See, einen halbstündigen Film. Er ist ein Jazzmusiker im klassischen Sinn, der die scheinbar inkompatiblen Stile zusammenführt. Puschnig ist ein „Sänger ohne Worte“, der sein Altsaxofon seufzen und jubilieren lässt.
Wir sehen und hören ihn und seine Freunde mit „alm groove“ beim Moas unter typischen „Édouard Manet - Bedingungen“ und auf der Seebühne.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe