Geteilte Räume - Frauen und Wohnungslosigkeit

In dieser Folge erwartet uns eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema "Frauen und Wohnungslosigkeit". Die Situation von Frauen, welche sich in diesen geteilten Räumen befinden und wie diese geschaffen und wieder abgebaut werden können, wird näher betrachtet. Welche Angebote und Möglichkeiten es für Frauen in Wohnungslosigkeit gibt, ist ebenso zentral und gibt auch Aufschluss über die Herausforderungen am Weg zu einem geregelten Alltag. Außerdem werden die oft selbstverständlich scheinenden "eigenen 4 Wände" und der Zugang dazu aus mehreren Perspektiven beleuchtet. Im Gespräch sind Ines Garnitschnig (trafo.K) und Gebriele Mechovsky (Leiterin des Tageszentrums Ester/Wien).

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe