Architektur aus dem studentischen Blickwinkel. Diesmal im Portrait: Gustav Peichl. Der Architekt verrät, in welcher Rolle er sich wohl fühlt. Außerdem erzählt er über seinen beruflichen Werdegang, die neue ArchitektInnen-Generation und darüber, wie er zu seinem Schaffen steht. Fleiß und die Aneignung einer individuellen Haltung sind ebenso ein Thema. Denn: "Architektur ohne Humor ist eine langweilige Architektur." Außerdem mit dabei: Baumeister Richard Lugner. Er verrät u.a., welche Geheimrezepte es in seinem Business zu befolgen gilt. Auch der Unterschied zwischen BaumeisterIn und ArchitektIn wird uns vor Augen geführt. Weiters: Dekan Rudi Scheuvens von der TU Wien im Interview.

  • 19
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe