ArchitektInnen können heutzutage vielfach nicht mehr bauen, meint Architekt Heinz Neumann. Für ihn endet Architektur nämlich nicht mit dem Entwerfen von Fassaden, sondern betrifft auch das Bauen an sich. Einen ganz anderen beruflichen Hintergrund hat Ulrich Seidl. Der Filmemacher gibt Einblick in die Beziehung zwischen Film und Architektur. Im Gespräch mit dem Mies.Magazin verrät er, wie sich Bauwerke auf seine Filme auswirken.

  • 10
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe