Salek & Billisich First Cut Heimkino 2

Kurz nach dem Lockdown haben sich der filmende Fotograf Fritz Salek und die schreibende Schauspielerin und Regisseurin Eva Billisich zusammengeschlossen, um diese Zeit der erzwungenen Arbeitslosigkeit für gemeinsame Projekte zu nutzen. Innerhalb von knapp drei Monaten haben sie 11 Kurzfilme realisiert. Generell sind sie thematisch und genremäßig nicht festzulegen: ihre Mini-Kinopalette reicht von ungewohnten Natur- und Stadtansichten, schräger Berichterstattung und lyrischen Schauermärchen bis hin zu Musik-Clips und Stummfilm. Hin und wieder sind Billisichs Schauspielerfreund*innen und Weggefährt*innen der ersten Stunde, wie Andrea Händler und Reinhard Nowak, mit von der Partie. Musik spielt eine wesentliche Rolle in ihren Videos: Unterstützung fanden sie bei geschätzten Musiker*innen wie Walther Soyka, Martina Rittmannsberger und Alexander Jost.

  • 41
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe