Öffentlicher Raum – barrierefrei für alle?!

Menschen sind nicht behindert, Menschen werden behindert. Wie inklusiv ist der öffentliche Raum? Drei Stationen dienen als Anschauungsbeispiele zur Reflexion über Planungs- und Umsetzungsprozesse: Fußgänger- und Begegnungszone Mariahilfer Straße, Begegnungszone Herrengasse und eine Haltestelle der Wiener Linien vor dem Burgtheater. Kommt raus und bringt Euch ein!

  • 15
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe