Traditionelle Europäische Medizin

Die Traditionelle Europäische Medizin (TEM) ist ein nicht scharf definierter Begriff, unter dem eine Reihe von Behandlungsmethoden zusammengefasst werden, die im europäischen Kulturraum entstanden sind. Dr. Gerhard Kögler, Gründer und Leiter des Zentrums für Präventivmedizin & AntiAging, erläutert die historische Entwicklung der TEM und deren interessante Aspekte. “Gesundheit ist weniger ein Zustand als ein Weg, der sich durch unsere Freude am und durch unser Ja zum Leben täglich aufs Neue entwickelt”, so Kögler.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe