#07 FÜCHSL "deine namen nahm der fischer zurück"

deine namen nahm der fischer zurück versucht das abtragen von sprache im stummen anbetracht des zu sagenden und der unmöglichkeit, das zu sagende zu ordnen. der rhythmus dieses buches ist das pochen rasender gedanken und die rast inzwischen, die noch leeren zeilen, die auch zählen. fra füchsl (*1991) verausgabt sich in dieses buch, das unter anderem den textcorpus für lese-performances mit graphischen und akustischen interventionen stellt.

Idee/Konzept
Guillermo Tellechea
Gilbert Waltl

Redaktion
Gilbert Waltl

Leserin
Franziska Füchsl

Kamera/Montage/Produzent
Guillermo Tellechea

  • 36
  • 2

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe