Wohnzimmerfilmrevue

Das fröhliche Wohnzimmer lebt als Ilse und Fritz im Wiener Glücksschweinmuseum. Es entstehen Filme, Bilder, Texte und Musik. Die wohnzimmeristische Fröhlichkeit stellt sich als Gegenfröhlichkeit den Widrigkeiten des Lebens entgegen. Vom Experimental- und Trickfilm kommend, machen die beiden auch allerlei fröhliche Montagen mit Found footage Material.

weiterlesen

Ein kurzes Gedicht für eine Freundin, die namentlich nicht gern genannt wird führt uns rauen Stränden zum Imperativ: noch mal! noch mal noch mal! Und so geht es auch weiter - mit einem neuen Verwicklungsroman des fröhlichen Wohnzimmers, der in der alten Schmiede präsentiert wurde.

Ein kurzes Gedicht für eine Freundin, die namentlich nicht gern genannt wird führt uns rauen Stränden zum Imperativ: noch mal! noch mal noch mal! Und so geht es auch weiter - mit einem neuen Verwicklungsroman des fröhlichen Wohnzimmers, der in der alten Schmiede präsentiert wurde.

Mehr aus dieser Sendereihe