oktoSCOUT

Wien aus neuen Perspektiven in kurzen Reportagen und Beiträgen zu entdecken, ist das Ziel von oktoSCOUT. Das Okto-Format präsentiert Menschen und Orte, bietet Einblicke in die vielfältigen Geschehnisse in den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Medien, Wirtschaft und Politik. Von der Buchmesse über Ausstellungen und audiovisuelle Performances nimmt dieses Format sein Publikum mit auf eine Reise durch die bunten Welten der Communities und zeigt bisher ungesehene Realitäten. Was diese Sendereihe so einzigartig macht? Die Sprachenvielfalt, denn OktoSCOUT ist in Deutsch, BKS, Türkisch, Gebärdensprache, Chinesisch usw. mit Untertiteln verfügbar.

weiterlesen

OktoSCOUT war live bei der Generalprobe des jungen international besetzten Ensembles der österreichisch-koreanische Philharmonie dabei. Neben klassischen Werken von Gustav Mahler und anderen Berühmtheiten, wurden auch eigens komponierte Stücke des Koreaners Yongbom Lee im Wiener Konzerthaus aufgeführt. Okto wollte den Geschichten hinter den Studentinnen und Studenten des Orchesters auf den Grund gehen, was sie nach Wien zog und wie Musik Menschen verbindet.

Österreichisch-Koreanische Philharmonie

OktoSCOUT war live bei der Generalprobe des jungen international besetzten Ensembles der österreichisch-koreanische Philharmonie dabei. Neben klassischen Werken von Gustav Mahler und anderen Berühmtheiten, wurden auch eigens komponierte Stücke des Koreaners Yongbom Lee im Wiener Konzerthaus aufgeführt. Okto wollte den Geschichten hinter den Studentinnen und Studenten des Orchesters auf den Grund gehen, was sie nach Wien zog und wie Musik Menschen verbindet.

Mehr aus dieser Sendereihe