Augustin TV

Die Sendung des Medien- und Sozialprojekts Augustin portraitiert u.a. VerkäuferInnen der gleichnamigen Zeitung. Anhand ihrer Lebensumstände wird unser Umgang mit Themen wie Armut, Asyl oder Recht auf Schlaf in Frage gestellt.

weiterlesen

Gefüllt wird die Zeitung von etwa 70 freien Mitarbeiter_innen und vier angestelten  Redakteur_innen. Abgehen davon kann Jeder und Jede der Augustin Redaktion einen Artikel anbieten. Die Bezahlung ist für alle gleich: pro Seite 90 euro  bei 4000 bis 4500 Zeichen. Eine möglichst faire Entlohnung ist dem Augustin wichtig, die auch bei der finanziellen Unabhängigkeit des Projektes, also frei von Subventionen, möglich gemacht wird. Heute stellen wir euch 2 Mitarbeiterinnen vom Redaktionsteam vor, die uns über den Inhalt, die Entwicklung der Zeitung und einigen Positionen des Augustin erzählen.

Wer schreibt den Augustin?

Gefüllt wird die Zeitung von etwa 70 freien Mitarbeiter_innen und vier angestelten Redakteur_innen. Abgehen davon kann Jeder und Jede der Augustin Redaktion einen Artikel anbieten. Die Bezahlung ist für alle gleich: pro Seite 90 euro bei 4000 bis 4500 Zeichen. Eine möglichst faire Entlohnung ist dem Augustin wichtig, die auch bei der finanziellen Unabhängigkeit des Projektes, also frei von Subventionen, möglich gemacht wird. Heute stellen wir euch 2 Mitarbeiterinnen vom Redaktionsteam vor, die uns über den Inhalt, die Entwicklung der Zeitung und einigen Positionen des Augustin erzählen.

Zur Folge  

Mehr aus dieser Sendereihe