Tiefenschärfe

Das Institut für Journalismus & Medienmanagement an der FH Wien betreibt gleich mehrere Ausbildunsformate, bei denen die Studierenden ihr Know-how im Bereich Fernsehproduktion einem ersten Praxistest unterziehen können. Berichtet wird über aktuelle Themen aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Attraktiver Nachwuchsjournalismus, wie wir ihn gerne auf Okto sehen!

weiterlesen

Bei Tiefenschärfe wird diesmal über Mobilität und Demokratie gesprochen. So wird nachgefragt, ob man in Zukunft wirklich mit 140 km/h über die Autobahn brettern darf oder was es mit Leihfahrrädern überall in der Stadt auf sich hat. 
Außerdem: Wie wichtig ist das Recht auf die Straße zu gehen und friedlichen Protest zu äußern und welche Ziele verfolgt das Frauen-Volksbegehren?

Mobilität und Demokratie

Bei Tiefenschärfe wird diesmal über Mobilität und Demokratie gesprochen. So wird nachgefragt, ob man in Zukunft wirklich mit 140 km/h über die Autobahn brettern darf oder was es mit Leihfahrrädern überall in der Stadt auf sich hat. Außerdem: Wie wichtig ist das Recht auf die Straße zu gehen und friedlichen Protest zu äußern und welche Ziele verfolgt das Frauen-Volksbegehren?

Mehr aus dieser Sendereihe