/fh///c-tv

Das Ausbildungsfernsehen c-tv der Fachhochschule St. Pölten ist seit 2007 ein Markenzeichen für die Umsetzung von innovativen Filmformen und für neue audio/visuelle Ideen. Die StudentInnen der Studiengänge Medientechnik und Digitale Medientechnologien produzieren innerhalb und außerhalb ihrer Ausbildung nicht nur Info-Beiträge, sondern auch hochwertige Kurzfilme, Animationen und Musikvideos, die sich sehen lassen können - auch auf internationalen Filmfestivals. Die jährliche c-tv Konferenz disk

weiterlesen

Die aktuelle c-tv Ausgabe steht ganz unter dem Motto außergewöhnlicher Ideen. Ob Kurzfilme beim Vienna Independent Shorts Festival, noch kürzere Filme am Landjäger Filmfestival oder Filme aus aller Welt am Ethnocineca Film Festival, hier ist für jeden etwas dabei. Die c-tv Konferenz, die unter dem Motto "Head of Content: Immersive, branded, high graded" an der FH St. Pölten stattgefunden hat, präsentiert Ideen und Konzepte der Zukunft. Auf Konfrontationskurs mit den eigenen Ängsten geht c-tv mit den Vienna Independent Shorts. Und trotz des Titels "Niemand hat euch eingeladen" gibt es auch so einige Eindrücke vom Donaufestival in Krems zu sehen.

Die aktuelle c-tv Ausgabe steht ganz unter dem Motto außergewöhnlicher Ideen. Ob Kurzfilme beim Vienna Independent Shorts Festival, noch kürzere Filme am Landjäger Filmfestival oder Filme aus aller Welt am Ethnocineca Film Festival, hier ist für jeden etwas dabei. Die c-tv Konferenz, die unter dem Motto "Head of Content: Immersive, branded, high graded" an der FH St. Pölten stattgefunden hat, präsentiert Ideen und Konzepte der Zukunft. Auf Konfrontationskurs mit den eigenen Ängsten geht c-tv mit den Vienna Independent Shorts. Und trotz des Titels "Niemand hat euch eingeladen" gibt es auch so einige Eindrücke vom Donaufestival in Krems zu sehen.

Zur Folge  

Mehr aus dieser Sendereihe