Warum ist die Wahlbeteiligung bei der EU-Wahl gering?

Bei derStand.punkt dreht sich alles rund um die Wahlen zum Europäischen Parlament. Es wird der Frage nachgegangen, warum in Österreich nur ein Fünftel der Bevölkerung zur Wahl gehen will. In weiterer Folge geht die Diskussionsrunde auf mögliche Gründe dafür ein. Unter Leitung von Manuela Honsig-Erlenburg diskutieren folgende Gäste: Adrian Hollaender (Journalist und Jurist, Leiter des österreichischen Informationsbüros des Europäischen Parlaments), Wolfgang Hiller und Heike Hausensteiner (Autorin des Eurobarometer-Länderberichts für Österreich).

  • 5
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Mehr aus dieser Sendereihe