Null Grad

Mit dem Album PanPanPan veröffentlichten Törleß letztjährig ihr herbstzeitliches Debüt;
Daselbst recht unbefangen gealtert, fallwehen Ton und Takt, Buchstabe und Form schier ins Bodenlose. Unüberhörbar der Schiffbrüchigen Dringlichkeitsruf - nicht eben lebensbedrohlich, so doch akut. – Im Video von „Null Grad“ bleibt das Abschiedsgesuch letztlich aber ein halbherziger. Alles Vage. Oder sträubt sich bloß das Wasser?

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe