Das Theater als Öffnungsinstanz - die Wiener Off-Theater-Szene seit den 70er-Jahren

Seit den 1970er-Jahren wurden Theaterleben und -kultur in Wien von einer ständig wachsenden Zahl kleiner Bühnen und freier Gruppen mitgestaltet. Jura Soyfer avancierte zum "Dauerbrenner" der Off-Theater-Szene. Zwei in der Reihe "Enzyklopädie des Wiener Wissens" erschienene Bände widmen sich eben diesem Thema: Alexander Emanuely beschäftigt sich in seinem Buch mit Jura Soyfer, Gerald Lamprecht seinerseits mit dem Wiener Off-Theater. Zu sehen ist ein Gespräch zwischen Hubert Christian Ehalt und den beiden Autoren. Aufgezeichnet im Rahmen der Buchpräsentation auf Schloss Raabs im Sommer 2013.

  • 13
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe