Navid Kermani

Zu Gast in dieser Ausgabe des Wiener Stadtgesprächs mit Peter Huemer ist der freie Schriftsteller und habilitierte Orientalist Navid Kermani. Unter dem Titel "Aufbruch ins Ungewisse" erzählt er u.a. die Geschichte seines Großvaters, die zugleich auch eine Geschichte des Irans im 20. Jahrhundert ist. Von ihr ausgehend, denkt Kermani aber auch über die aktuellen Entwicklungen im Nahen Osten nach und berichtet von seinen jüngsten Reisen nach Syrien und Ägypten. (Aufzeichnung der Veranstaltung vom 8.11. aus dem AK-Bildungszentrum in Wien)

  • 7
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Mehr aus dieser Sendereihe