07:00
Democracy Now!

Democracy Now!

Democracy Now!Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf über 800 TV-Stationen gesendet und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.

08:00
Urban Connection: 20 Years of Independence of South Africa

Urban Connection: 20 Years of Independence of South Africa

Urban Connection: 20 Years of Independence of South AfricaUrban Connection zeigt Impressionen einer Gedenkfeier anlässlich "20 Years of Independence of South Africa". U.a. mit dabei: der südafrikanische Botschafter Tebogo Seokolo.

zur Folge | zum Sendungschannel

08:30
Mehmet Keser Show: Ramadan

Mehmet Keser Show: Ramadan

Mehmet Keser Show: RamadanDie Mehmet Keser Show beschäftigt sich diesmal umfassend mit dem Fastenmonat Ramadan. Zu Gast sind: Fuat Sanac (Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft) | Ercüment Aytac (Coach) | Gülmihri Aytac (Moderatorin der Sendung Kadin Kadina).

zur Folge | zum Sendungschannel

09:00
Mulatschag

Mulatschag

MulatschagZu Gast im Studio zum Mittelpunkt der Welt: die Wiener Rockband Groovebumps – Interview und Live-Performance ("She doctored me", "Move", "Fuck You") inklusive. Außerdem: Ulli Bäer & The Alien Choir präsentieren in "News for ET - Alien Girl" wieder Nachrichten für alle außerirdischen Mulatschag-ZuseherInnen.

zur Folge | zum Sendungschannel

09:30
Hagazussa: We Love You Rainbow Gathering

Hagazussa: We Love You Rainbow Gathering

Hagazussa: We Love You Rainbow GatheringSeit 1972 finden jeden Sommer Rainbow Gatherings in den Nationalparks der USA statt. Der Dokumentarfilm "We Love You" zeigt die etwas anderen Lebenseinstellungen der BesucherInnen dieser Zusammenkünfte, welche vor allem den Einklang mit der Natur in den Vordergrund stellen (USA: Jonathan Kalafer, New Jersey Pictures). Mit ihrem Konzept über das Zusammenleben ohne Regeln, jedoch mit Achtung des Friedens und des Gebens erntet die "Rainbow Family" auch von manchen Menschen Unverständnis. So geschehen bei einem Treffen 2008, bei dem Polizisten gewaltsam gegen die Besucher und Besucherinnen vorging.

zur Folge | zum Sendungschannel

10:00
Irgendwo In Wien

Irgendwo In Wien

Irgendwo In WienMartin ist es leid Promis vor die Kamera zu zerren. Daher wirft er einen Blick ins Archiv um die Unbesten zu suchen und findet "Die Künstler des geringen Scherzes". Die Kombo besteht aus Schinagl und Kollegen David. Gemeinsam haben sie ein schwaches Straßenstück in sechs Folgen geschaffen, das nie zur Ausstrahlung gelangt ist. Gewürzt wird der Reigen mit Zwischentexten von Alf Poier.

zur Folge

10:30
What the fuck is Bairisch?

What the fuck is Bairisch?

What the fuck is Bairisch?Andreas Pflügl beleuchtet die historischen Wurzeln des Bairischen und erläutert, inwiefern die Besiedelung durch verschiedene Völker auf die Entwicklung der Sprache Einfluss genommen hat. Im Gespräch erklären ExpertInnen den Ursprung des Bairischen.

zur Folge | zum Sendungschannel

11:00
Die Waffen nieder: Woche 19

Die Waffen nieder: Woche 19

Die Waffen nieder: Woche 19Alle Clips der neunzehnten Woche an einem Stück. Aus Bertha von Suttners Antikriegsroman "Die Waffen nieder" lesen: Stefani Atanassova, Alfred Mitbach, Isabella Campestrini, Margot Weinhengst, Andreas Landl, Traude Lehner und Rudolf Lehner.

zur Folge | zum Sendungschannel

11:30
Poplastikka Reloaded

Poplastikka Reloaded

Poplastikka ReloadedIm akustischen Wochenrückblick hören wir "Pipelines", "Msuic" von Klara Lewis, die Live-Performance von Masha Qrella "I don't like her", "Hit them where it hurts" sowie "On The Floor" von Stereonucleose.

12:00
Afrika TV

Afrika TV

Afrika TVAm 3. Mai 2014 ging der 7. Afrika Frühlingsball im Wiener Arcotel Wimberger über die Bühne. Dieses Jahr unter dem Motto: Ich bin, weil du bist - Ubuntu. Gemeinsam mit den afrikanischen Communities feierten eine Vielzahl nationaler und internationaler KünstlerInnen. Das afrikanisch-österreichische Ballkommitee eröffnete die Feierlichkeiten, die U&U Dancingcrew, Hanene und Shurel Reynolds heizten mit ghanaischem, orientalischem und karibischem Tanz weiter ein - bevor die African Carneval Delegation den Ballsaal vollends zum Kochen brachte.

zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Sa, 26.07.2014 10:00
  • Sa, 26.07.2014 23:35
  • So, 27.07.2014 08:00
  • Mo, 28.07.2014 08:00

13:00
Outside the Box - Magazin: Herbert Pietschmann

Outside the Box - Magazin: Herbert Pietschmann

Outside the Box - Magazin: Herbert Pietschmann	Zu Gast bei Karin M. Wally ist diesmal der Physiker und Philosoph Herbert Pietschmann. Seiner Auffassung nach sollen Natur- und Geisteswissenschaften unbedingt als einander ergänzende Bereiche betrachtet werden. Ausgehend davon, stellt er das mechanistische Denkmodell in Frage, auf dem die Erfolge von Naturwissenschaft und Technik scheinbar beruhen: das Messen und Zerlegen. Denn die Quantenphysik zeigt, dass dieser Zugang allein nicht in der Lage ist, die Welt der Atome zu verstehen. Dazu bedarf es eines ganzheitlichen Denkrahmens, welcher anstelle von Widerspruchsfreiheit Komplementarität und statt Kausalität den objektiven Zufall einschließt.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Sa, 26.07.2014 11:00
  • So, 27.07.2014 00:35
  • So, 27.07.2014 09:00
  • Mo, 28.07.2014 09:00