17:15
Studio Elektra: BURN OUT - TUNE IN

Studio Elektra: BURN OUT - TUNE IN

Studio Elektra: BURN OUT - TUNE INWährend die Menschen am Burn-Out-Syndrom leiden, geht gleichzeitig das sogenannten pyrotechnische Zeitalter zu Ende. Die Energiewende macht dem "Burnen" ein Ende. Die spätkapitalistisch hochgradig brennenden Workaholics (Spiritusbrenner) oder Dauerarbeiter brennen derartig aus, dass sie erst mal überhaupt nicht mehr wiederentzündbar sind. Woher also die neue Energie für die Energiewende nehmen? Das postfossile, postpyrotechnische Zeitalter setzte auf Fusionsenergie. Übersetzt bedeutet das, es wird auf menschliche Verhältnisse gesetzt: auf die Liebe. Aus der Fusion kommt mehr Energie heraus als hineingegangen ist.

zur Folge | zum Sendungschannel

17:30
Buttermaeuse

Buttermaeuse

ButtermaeuseIm Interview mit den Buttermaeusen ist diesmal die österreichische Indie-Rockband Petsch Moser.

18:00
Wie Geht Das?: Pastafari

Wie Geht Das?: Pastafari

Wie Geht Das?: PastafariHeute werden wir Zeuge einer Hochzeit nach dem Pastafari-Ritus. Das Kennzeichen der Glaubensgemeinschaft ist das Tragen eines Nudelsiebs als Kopfbedeckung. Die "Vereinigte Kirche des Fliegenden Spaghetti Monsters" versteht sich als wissenschaftliche Religion. Logik und Empirie zählen daher zu ihren grundsätzlichen Tugenden. Die Glaubensrichtung ist nach Eigendefinition "friedfertig, furchtlos, barmherzig, großzügig und leider geil". Der bekannteste Vertreter in Österreich ist Niko Alm (Master of Celery). Er erreichte als Erster, dass er auf seinem Führerscheinfoto mit Nudelsieb abgebildet sein darf.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Do, 23.10.2014 16:00
  • Do, 23.10.2014 23:40
  • Fr, 24.10.2014 23:40
  • Sa, 25.10.2014 04:05
  • Sa, 25.10.2014 12:00
  • So, 26.10.2014 02:00
  • So, 26.10.2014 10:00
  • Mo, 27.10.2014 10:00
  • Di, 28.10.2014 08:00

18:30
Rebecca TV Show

Rebecca TV Show

Rebecca TV ShowRebecca wirft diesmal einen touristischen Blick auf die kleine Stadt Topoly im Norden Serbiens. Rund die Hälfte der dort ansässigen Menschen sind UngarInnen. Danach führt uns der Maler Zsaki Istvan in die Geheimnisse der Malerei ein und zeigt uns wie ein Gemälde entsteht. Kreativ geht es auch mit den folgenden Rezeptvorschlägen weiter. Rebecca zaubert bunte Gerichte, die besonders für Kinder geeignet sind. Auch der anschließende Beitrag richtet sich an die jüngeren ZuseherInnen. Das Puppentheater präsentiert das dramatische Werk "Das Kaninchen und der Igel". Abschließend verwöhnt das ungarische Nationalorchester Csaloka auch noch unsere Ohren.

zur Folge | zum Sendungschannel

19:00
Fashion and the City: It's a man's world

Fashion and the City: It's a man's world

Fashion and the City: It's a man's world"It's a man's World" unter diesem Motto steht die heutige Fashion and the City Folge. Auf Wunsch der ZuseherInnen dreht sich diesmal alles um den gut gekleideten Mann. Moderatorin Denise spricht mit verschiedenen Experten über die Trends und Etikette der Männerwelt, von der Bartpflege über die Wahl der richtigen Uhr bis hin zum gut sitzenden Smoking. Auch die Genießer kommen nicht zu kurz. Bei einer Zigarren,- und Whiskey-Verkostung lernen wir die Do’s und Dont’s kennen. Für musikalische Unterstützung sorgt „Der Mann aus den Staaten“.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Do, 23.10.2014 17:00
  • Fr, 24.10.2014 00:40
  • Fr, 24.10.2014 15:00
  • Sa, 25.10.2014 05:05
  • Sa, 25.10.2014 13:00
  • So, 26.10.2014 03:00
  • So, 26.10.2014 11:00
  • Mo, 27.10.2014 11:00
  • Di, 28.10.2014 09:00

19:30
New Ordner

New Ordner

New OrdnerAuch diesmal präsentieren uns die beiden Chef-Geeks viele spannende Entdeckungen aus der Welt des Internets. Mit dabei diesmal: Musik im Oszilloskop, die Keyboard Hose, der erste Synth der Welt und ein ganz, ganz cooler Lego Sequencer!

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Do, 23.10.2014 17:30
  • Fr, 24.10.2014 01:10
  • Fr, 24.10.2014 15:30
  • Sa, 25.10.2014 05:35
  • Sa, 25.10.2014 13:30
  • So, 26.10.2014 03:30
  • So, 26.10.2014 11:30
  • Mo, 27.10.2014 11:30
  • Di, 28.10.2014 09:30

20:00
Die Waffen nieder: Christina Freund

Die Waffen nieder: Christina Freund

Die Waffen nieder: Christina FreundPersönlichkeiten jeglichen Alters sowie unterschiedlichster Herkunft und Berufsgruppen lesen aus Bertha von Suttners Antikriegsroman. Diesmal: Christina Freund ( Studentin).

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Do, 23.10.2014 01:40
  • Do, 23.10.2014 06:20

20:05
Ex-Yu in Wien

Ex-Yu in Wien

Ex-Yu in WienDer Schönheit auf der Spur! Zu Beginn schaut das Team von Ex-Yu bei der Veranstaltung "Trends of Beauty" in der Messe Wien vorbei. Danach geht es zur Eröffnung des Café Monami auf der sogenannten "Balkanstrasse", der Ottakringerstrasse. Aufgekocht wird diesmal Schweinsmedaillons mit Pesto und Bandnudeln. Nach dieser Stärkung drehen wir eine Runde durch das Wiener Nachtleben. Im Ethno Haus spielt das Tamburin Orchestra und im Gipsy Klub erleben wir den Auftritt von Dara Bubamara. Weiter geht's in den Club 34 zum Konzert von Adil. Musikalisch ausklingen lassen wir den Abend im Club Village und dem Auftritt von Djogani.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Do, 23.10.2014 01:45
  • Do, 23.10.2014 18:00
  • Fr, 24.10.2014 16:00
  • Sa, 25.10.2014 14:00
  • So, 26.10.2014 04:00
  • So, 26.10.2014 12:00
  • Mo, 27.10.2014 12:00
  • Di, 28.10.2014 04:20
  • Di, 28.10.2014 10:00
  • Mi, 29.10.2014 08:00

21:05
Urban Music

Urban Music

Urban MusicIm Rahmen unseres Programmaustauschs mit dem Berliner Community Fernsehen Alex gibt Urban Music auch auf Okto Einblick in Berliner Szeneclubs. Wir erfahren, was sich in der Musikszene der deutschen Hauptstadt so tut und was uns die unterschiedlichen dort auftretenden Indiebands zu sagen haben. Jede Menge Konzertbesuche in kleineren und größeren Clubs stehen ebenso auf dem Programm, wie spannende Interviews mit den jeweiligen Bands.

22:05
Poplastikka: Les Grandes Marches

Poplastikka: Les Grandes Marches

Poplastikka: Les Grandes MarchesChristina Nemec präsentiert uns heute ruhende Körper, aufplatzende Strukturen, berstenden Beton: Ein Musikvideo für den Track "Les Grandes Marches" des Berliner Dubstep-Techno-Dreigestirn Moderat zeigt die Vergänglichkeit von Material.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Do, 23.10.2014 03:45

22:10
Hello Austrofred: Muckenstruntz & Bamschabl

Hello Austrofred: Muckenstruntz & Bamschabl

Hello Austrofred: Muckenstruntz & BamschablAustrofred macht einen Ausflug in das Kreativzentrum von Muckenstruntz & Bamschabl. Hinter Knöpfen und Tasten versteckt sich das ungleiche Duo und stellt sich mutig den Fragen des neugierigen Moderators. Die intellektuelle Runde spricht über Themen wie Literatur, deutschsprachige Rapp-Musik und die österreichische Musikszene des letzten Jahrtausends.

zur Folge | zum Sendungschannel

Nächste Ausstrahlungen:
  • Do, 23.10.2014 03:50
  • Sa, 25.10.2014 08:30
  • Mo, 27.10.2014 18:30
  • Di, 28.10.2014 16:30
  • Mi, 29.10.2014 14:30
  • Do, 30.10.2014 12:30
  • Fr, 31.10.2014 10:30

22:40
Democracy Now!

Democracy Now!

Democracy Now!Democracy Now! ist eine tägliche, unabhängige, preisgekrönte Nachrichtensendung aus den USA mit News zur internationalen Politik. Sie wird auf weltweit auf mehr als 1.200 TV- und Radiosendern ausgestrahlt und ist damit die größte public media Kollaboration überhaupt.