Initialize player.

an.schläge tv

Beim TV-Format des gleichnamigen feministischen Monatsmagazins geht es nicht nur darum, feministische Inhalte und Anliegen ins Fernsehen zu bringen. an.schläge tv möchte auch die formalen Spielregeln des Fernsehens feministisch hinterfragen und herkömmliche Repräsentationsstrategien und -politiken im Fernsehen subvertieren.

zum Sendungschannel | Sendungsblog

Sendung vom 31.12.2012

an.schläge TV im Gespräch mit der Filmemacherin und Kamerafrau Elfi Mikesch. Sie erzählt über ihr Fotofilm-Projekt "Fieber", über den Sound in ihrem Film "Judenburg findet Stadt" sowie über ihr Buch "Traum der Dinge".



Weitere Folgen aus dieser Sendereihe

an.schläge tv

31.12.2012 | 27min

an.schläge tv

05.11.2012 | 29min

an.schläge tv

10.09.2012 | 27min

an.schläge tv

16.07.2012 | 29min

an.schläge tv

07.05.2012 | 28min